FairCompany


Berufsakademie Sachsen


Von der Masterarbeit zum Fachbereichsleiter


Sommerferien im Schnee


Studierende

Starten Sie mit uns in eine spannende Zukunft. Planen und bauen Sie mit, was Menschen verbindet!

Als innovatives Unternehmen für anspruchsvolle Architektur- und Ingenieurlösungen  sind wir immer offen für neue Impulse und fortwährend auf der Suche nach kreativen und engagierten Praktikanten und Werkstudenten. 

Sie finden keine Stellenangebote? Ein Widerspruch? Nein Absicht!
Wir sind neugierig auf Sie, Ihre Ideen und Ihre Vorstellungen von erfolgreicher Zusammenarbeit, sowie Ihre Leidenschaft für Ihren Beruf. Schreiben Sie uns -  was Sie beruflich bewegt und welche beruflichen Vorstellungen Sie haben. Sie wissen noch gar nicht so recht wohin Ihre Reise gehen soll? Probieren Sie sich aus! Unsere Projektteams arbeiten fachübergreifend und international und helfen Ihnen, Ihre Stärken herauszufiltern und auszubauen.

Gerne unterstützen wir Sie auch beim Anfertigen Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit. Aktuelle Praktikumsangebote finden Sie unter Stellenangebote. Nutzen Sie die Möglichkeit und bewerben Sie sich jetzt: personalabteilung@inros-lackner.de

 

Von der Masterarbeit zum Fachbereichsleiter

Die Betreuung von Abschlussarbeiten ist ein wichtiger Baustein in unserer Nachwuchsförderung. Oft mündet die Zusammenarbeit in eine Festanstellung, genau wie bei Philipp Peruzzo. Die Karriereleiter ist er erfolgreich nach oben gestiegen und seit 2019 Fachbereichsleiter „Projektmanagement“.

Den Grundstein für den gemeinsamen Weg im Unternehmen legte vor allem seine Master Thesis, in welcher bestehende Vergabeprozesse hinterfragt und neue Ansätze entwickelt wurden. „In Zusammenarbeit mit Inros Lackner, der Beuth-Hochschule für Technik sowie der Deutschen Bahn AG, war es meine Aufgabe, analytische Ansätze zu erarbeiten, bei der die Erstellung und Abwicklung von Vergabekonzepten ressourcenschonend unterstützt werden.“, beschreibt der heutige Fachbereichsleiter sein damaliges Thema. Die Masterarbeit von Philipp Peruzzo wurde unter anderem durch Dipl.-Wirtsch. Ing. Michael Beckmann, Leiter am Standort Hamburg, betreut. Für Philipp Peruzzo war diese Zusammenarbeit ein wichtiger Meilenstein für seine Karriere: „Durch die weitreichende Betreuung wurden mir Wege und Möglichkeiten eröffnet, die nicht jedem Studierenden in dieser Form zur Verfügung stehen“.