Ansprechpartnerin Presse

Andrea Schmidt-Schwonbeck
Telefon: 0381 45 67 951
E-Mail: presse@inros-lackner.de

Richtfest Freie Universität Berlin
Meilenstein für neues Forschungsgebäude

Nur acht Monate nach der Grundsteinlegung wurde der Rohbau des innovativen Forschungsneubaus Supramolekulare funktionale Architekturen an Biogrenzflächen (SupraFAB) der Freien Universität in Dahlem fertiggestellt. Das Richtfest fand mit geladenen Gästen, Planern und Handwerken am 16. Mai 2019 statt. Anwesend waren unter anderem Senatsbaudirektorin, Regula Lüscher, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, Steffen Krach sowie Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident der Freien Universität Berlin. Das Team der Inros Lackner ist in Arbeitsgemeinschaft für die Tragwerksplanung und Technische Gebäudeausrüstung verantwortlich. 

„Das heutige Richtfest markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Fertigstellung dieser technisch höchst anspruchsvollen Baumaßnahme. Schon 2020 soll das Gebäude an die Forscherinnen und Forscher der Freien Universität übergeben werden. Ich wünsche dem Bau weiterhin ein unfallfreies Gelingen und freue mich, dass es schon bald seinen Beitrag leisten wird, um Berlin als Ort für Spitzenforschung noch attraktiver zu machen“, sagt die Senatsbaudirektorin während der feierlichen Zeremonie. 

Der Forschungsneubau bildet einen kompakten dreigeschossigen Riegel mit einem Staffelgeschoss für die Gebäudetechnik. Es werden hochspezialisierte Forschungslabore, schwingungsarme und klimatisierte Messräume mit einer technisch äußerst anspruchsvollen Umgebung sowie Büro-, Besprechungs- und Aufenthaltsräume in das Gebäude integriert. Die Eröffnung ist für 2020 geplant.

Quelle:Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung, Freien Universität Berlin